Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
Jonas Himmelmann
Schreinerstraße 17
42015 Wuppertal

 
Kontakt:
E-Mail: contact@jonashimmelmann.de

 
Haftung f√ľr Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gem√§√ü ¬ß 7 Abs.1 TMG f√ľr eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den
allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, √ľbermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu √ľberwachen oder nach Umst√§nden
zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen
Gesetzen bleiben hiervon unber√ľhrt. Eine diesbez√ľgliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der
Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden
Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 
Haftung f√ľr Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.
Deshalb k√∂nnen wir f√ľr diese fremden Inhalte auch keine Gew√§hr √ľbernehmen. F√ľr die Inhalte der
verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten
Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf m√∂gliche Rechtsverst√∂√üe √ľberpr√ľft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.
Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer
Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links
umgehend entfernen.

 
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen
Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der
Grenzen des Urheberrechtes bed√ľrfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw.
Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur f√ľr den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch
gestattet.
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter
beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine
Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei
Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 
Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit:
https://ec.europa.eu/consumers/odr
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.
Wir sind nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer
Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.


Datenschutzerklärung
Mit dieser Datenschutzerkl√§rung m√∂chten wir Sie √ľber Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf unserer Webseite aufkl√§ren. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die einen pers√∂nlichen Bezug zu Ihnen aufweisen, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Nutzerverhalten.

Verantwortlich f√ľr die Datenverarbeitung ist:
Jonas Himmelmann
Schreinerstraße 17
42105 Wuppertal
Deutschland
contact@jonashimmelmann.de
https://www.jonashimmelmann.de/impressum

Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Kerntätigkeit unseres Unternehmens
Wir verarbeiten Ihre an uns √ľbertragene personenbezogene Daten im Rahmen der zwischen uns bestehenden vertraglichen und vorvertraglichen Beziehungen. Umfang, Art, Zweck und Erforderlichkeit der Verarbeitung richtet sich nach dem jeweils zugrundeliegenden Vertragsverh√§ltnis. Hierzu speichern und verarbeiten wir Ihre Daten in den von uns genutzten Computersystemen. Zu den von uns verarbeiteten Daten geh√∂ren all diejenigen Daten, die zum Zwecke der Inanspruchnahme der vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen durch Sie bereitgestellt wurden und zur Abwicklung Ihrer Anfrage oder des zwischen uns geschlossenen Vertrages ben√∂tigt werden.

Hierzu können insbesondere folgende Daten zählen:

Name und Adresse
E-Mailadresse und Telefonnummer
Vertragsdaten
Zahlungsdaten.
Die Verarbeitung beschr√§nkt sich auf diejenigen Daten, die zur Beantwortung von Anfragen und/oder zur Erf√ľllung eines zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrages erforderlich und zweckm√§√üig sind. Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies zum Zwecke der Erbringung der Leistung oder im Rahmen der Organisation unseres Betriebes zur Abwicklung der Finanzbuchhaltung sowie der Befolgung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist. In diesem Fall werden nur diejenigen Daten an externe Dienstleister √ľbertragen, die zur Erf√ľllung des Vertrages oder zur Abwicklung der Finanzbuchhaltung sowie der Befolgung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich und zweckm√§√üig sind. Die Verarbeitung durch uns erfolgt gem√§√ü Ihren Weisungen oder den gesetzlichen Bestimmungen. Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie die √úbertragung an Dritte erfolgt gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO und dient dazu, den Vertrag zwischen Ihnen und uns zu erf√ľllen. Im √úbrigen geben wir Daten an Dritte nur dann weiter, wenn hierzu eine gesetzliche Verpflichtung besteht, Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO oder wenn hieran ein berechtigtes Interesse besteht, Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn dies zur Verfolgung unserer Anspr√ľche erforderlich ist. L√∂schung: Die L√∂schung Ihrer Daten erfolgt sobald die Daten nicht mehr zu Erf√ľllung vertraglicher oder gesetzlicher F√ľrsorgepflichten sowie f√ľr den Umgang mit etwaigen Gew√§hrleistungs- und vergleichbaren Pflichten erforderlich sind. Hiervon bleiben die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unber√ľhrt.
Datenverarbeitung bei nur informatorischer Nutzung unserer Webseite
Sofern Sie unsere Webseite lediglich informatorisch nutzen, werden nur diejenigen personenbezogenen Daten erhoben, die der von Ihnen verwendete Browser an unseren Server √ľbermittelt. Das sind folgende Daten:

IP-Adresse
das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Internetseite
Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
Zugriffsstatus (HTTP-Status)
die √ľbertragene Datenmenge
der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems
der von Ihnen verwendete Browsertyp und dessen Version
das von Ihnen verwendete Betriebssystem
die Internetseite, von welcher Sie gegebenenfalls auf unsere Internetseite gelangt sind
die Seiten bzw. Unterseiten, welche Sie auf unserer Internetseite besuchen.
Die vorgenannten Daten werden als Logfiles auf unseren Servern gespeichert. Dies ist erforderlich, um die Webseite auf dem von Ihnen genutzten Endgerät darstellen zu können, sowie die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage: Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grund unseres berechtigten Interesses an einer effizienten und sicheren Bereitstellung unseres Internetangebotes ein, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Dauer: Die vorstehenden Daten zur Bereitstellung unserer Webseite werden gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Cookies
Unsere Internetseite nutzt Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, bestehend aus einer Reihe von Zahlen und Buchstaben, die auf dem von Ihnen genutzten Endgerät abgelegt und gespeichert werden. Cookies dienen vorrangig dazu, Informationen zwischen dem von Ihnen genutzten Endgerät und unserer Webseite auszutauschen. Hierzu gehören u. a. die Spracheinstellungen auf einer Webseite, der Login-Status oder die Stelle, an der ein Video geschaut wurde.

Beim Besuch unserer Webseiten werden zwei Typen von Cookies eingesetzt:

Temporäre Cookies (Session Cookies): Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Ihren Browser schließen.
Permanente Cookies: Permanente Cookies bleiben auch nach dem Schlie√üen des Browsers gespeichert. Dadurch erkennt unsere Webseite Ihren Rechner wieder, wenn Sie auf unsere Webseite zur√ľckkehren. In diesen Cookies werden beispielsweise Informationen zu Spracheinstellungen oder Log-In-Informationen gespeichert. Au√üerdem kann mit diesen Cookies Ihr Surfverhalten dokumentiert und gespeichert werden. Diese Daten k√∂nnen zu Statistik-, Marketing- und Personalisierungs-Zwecken verwendet werden.
Neben der vorstehenden Einteilung können Cookies auch im Hinblick auf ihren Einsatzzweck unterschieden werden:

Notwendige Cookies: Dies sind Cookies, die f√ľr den Betrieb unserer Webseite unbedingt erforderlich sind, um Logins oder Warenk√∂rbe f√ľr die Dauer Ihrer Sitzung zu speichern oder Cookies, die aus Sicherheitsgr√ľnden gesetzt werden.
Statistik-, Marketing- und Personalisierungs-Cookies: Dies sind Cookies, die f√ľr Analysezwecke oder die Reichweitenmessung eingesetzt werden. √úber solche “Tracking”-Cookies k√∂nnen insbesondere Informationen zu eingegebenen Suchbegriffen oder die H√§ufigkeit von Seitenaufrufen gespeichert sein. Daneben kann aber auch das Surfverhalten eines einzelnen Nutzers (z. B. Betrachten bestimmter Inhalte, Nutzen von Funktionen etc.) in einem Nutzerprofil gespeichert werden. Solche Profile werden genutzt, um Nutzern Inhalte anzuzeigen, die deren potentiellen Interessen entsprechen. Soweit wir Dienste nutzen, √ľber die Cookies zu Statistik-, Marketing- und Personalisierungs-Zwecken auf Ihrem Endger√§t gespeichert werden, informieren wir Sie hierzu gesondert in den nachfolgenden Abschnitten unserer Datenschutzerkl√§rung oder im Rahmen der Einholung Ihrer Einwilligung.
Berechtigtes Interesse: Sofern wir von Ihnen keine Einwilligung in das Setzen der Cookies einholen, st√ľtzen wir die Verarbeitung Ihrer Daten auf unser berechtigtes Interesse, die Qualit√§t und Benutzerfreundlichkeit unseres Internetauftritts, insbesondere der Inhalte und Funktionen zu verbessern, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Sie haben √ľber die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers, dem Einsatz der von uns im Rahmen unseres berechtigten Interesses gesetzten Cookies zu widersprechen. Dort haben Sie die M√∂glichkeit festzulegen, ob Sie etwa von vornherein keine oder nur auf Nachfrage Cookies akzeptieren oder aber festlegen, dass Cookies nach jedem Schlie√üen Ihres Browsers gel√∂scht werden. Werden Cookies f√ľr unsere Webseite deaktiviert, k√∂nnen m√∂glicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumf√§nglich genutzt werden.

Speicherdauer/Löschung
Wir l√∂schen oder sperren Ihre personenbezogenen Daten, sobald der Zweck der Speicherung erreicht ist oder entf√§llt. Eine dar√ľberhinausgehende Speicherung erfolgt nur, wenn uns dies durch nationale oder europ√§ische Vorschriften aufgegeben wird. Eine Sperrung oder L√∂schung der Daten erfolgt in diesem Fall dann, wenn die in den jeweiligen Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abgelaufen ist, es sei denn wir ben√∂tigen Ihre Daten zur Erf√ľllung eines zwischen uns geschlossenen Vertrages oder wenn dies zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen erforderlich ist.
Angaben zu den von uns vorgehaltenen Kontaktaufnahmemöglichkeiten
Soweit Sie uns √ľber E-Mail, Soziale Medien, Telefon, Fax, Post, unser Kontaktformular oder sonstwie ansprechen und uns hierbei personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse zur Verf√ľgung stellen oder weitere Angaben zur Ihrer Person oder Ihrem Anliegen machen, werden diese Daten zur Verarbeitung Ihrer Anfrage in unserem Hause gespeichert und weiterverarbeitet. Rechtsgrundlage: Sofern Sie Ihre Anfrage im Rahmen vertraglicher oder vorvertraglicher Beziehungen mit uns stellen, ist die Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung Ihrer Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO. Sofern Ihre Anfrage nicht unter eine der vorgenannten Kategorien f√§llt, liegt unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten darin, Ihre Anfrage ordnungsgem√§√ü und in Ihrem Sinne zu beantworten, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. L√∂schung: Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden gel√∂scht, sofern sie nicht mehr erforderlich sind. Wir √ľberpr√ľfen die Erforderlichkeit alle 2 Jahre. Au√üerdem k√∂nnen Sie die Datenverarbeitung jederzeit widerrufen.
Ihre Rechte nach der DSGVO
Nach der DSGVO stehen Ihnen die nachfolgend aufgef√ľhrten Rechte zu, die Sie jederzeit bei dem in Ziffer 1. dieser Datenschutzerkl√§rung genannten Verantwortlichen geltend machen k√∂nnen:

Recht auf Auskunft: Sie k√∂nnen nach Art. 15 DSGVO eine Best√§tigung dar√ľber verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten. Dar√ľber hinaus k√∂nnen Sie von uns unentgeltlich Auskunft √ľber die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empf√§ngern, gegen√ľber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, L√∂schung, Einschr√§nkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts sowie die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, verlangen. Ferner steht Ihnen ein Auskunftsrecht dar√ľber zu, ob Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation √ľbermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, steht Ihnen das Recht zu, Auskunft √ľber die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der √úbermittlung zu erhalten.
Recht auf Berichtigung: Gemäß Art. 16 DSGVO können Sie die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung unvollständiger der bei uns gespeicherten und Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen.
Recht auf L√∂schung: Gem√§√ü Art. 17 DSGVO steht Ihnen das Recht zu, die L√∂schung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit wir deren Verarbeitung nicht zu folgenden Zwecken ben√∂tigen:zur Erf√ľllung einer rechtlichen Verpflichtung,
zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen,
zur Aus√ľbung des Rechts auf freie Meinungs√§u√üerung und Information oder
aus Gr√ľnden der in Art. 17 Abs. 3 lit c und d DSGVO genannten F√§lle des √∂ffentlichen Interesses.
Recht auf Einschr√§nkung: Gem√§√ü Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschr√§nkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenndie Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, und zwar f√ľr eine Dauer, die es uns erm√∂glicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu √ľberpr√ľfen,
die Verarbeitung Ihrer Daten unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der Daten verlangen,
wir die personenbezogenen Daten f√ľr die Zwecke der Verarbeitung nicht l√§nger ben√∂tigen, Sie die Daten jedoch zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen ben√∂tigen Sie gem√§√ü Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten eingelegt haben, es aber noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gr√ľnde, die uns trotz Ihres Widerspruches zu einer weiteren Verarbeitung berechtigten, Ihre Rechte √ľberwiegen.
Recht auf Unterrichtung: Sofern Sie das Recht auf Berichtigung, L√∂schung oder Einschr√§nkung der Verarbeitung gegen√ľber uns geltend gemacht haben, sind wir verpflichtet, allen Empf√§ngern, denen gegen√ľber die Sie betreffenden personenbezogene Daten offengelegt wurden, die von Ihnen verlangte Berichtigung oder L√∂schung der Daten oder deren Einschr√§nkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unm√∂glich oder ist mit einem unverh√§ltnism√§√üigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, von uns √ľber diese Empf√§nger unterrichtet zu werden.
Recht auf Daten√ľbertragbarkeit: Gem√§√ü Art. 20 DSGVO k√∂nnen Sie verlangen, dass wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, g√§ngigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die √úbermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
Beschwerderecht: Nach Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbeh√∂rde zu beschweren. Hierf√ľr k√∂nnen Sie sich an die Aufsichtsbeh√∂rde Ihres √ľblichen Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.
Widerrufsrecht
Gem√§√ü Art. 7 Abs. 3 DSGVO steht Ihnen das Recht zu, Ihre erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit uns gegen√ľber zu widerrufen. Der von Ihnen erkl√§rte Widerruf √§ndert nichts an der Rechtm√§√üigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gr√ľnden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund einer Interessenabw√§gung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die Datenverarbeitung nicht zur Erf√ľllung eines Vertrages erforderlich ist. Sofern Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, bitten wir Sie um die Darlegung der Gr√ľnde. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir k√∂nnen Ihnen gegen√ľber nachweisen, dass zwingende schutzw√ľrdige Gr√ľnde an der Datenverarbeitung Ihre Interessen und Rechte √ľberwiegen.

Unabh√§ngig vom vorstehend Gesagten, haben Sie das jederzeitige Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten f√ľr Zwecke der Werbung und Datenanalyse zu widersprechen.

Ihren Widerspruch richten Sie bitte an die oben angegebene Kontaktadresse des Verantwortlichen.
Sicherheitsmaßnahmen
Wir treffen im √úbrigen technische und organisatorische Sicherheitsma√ünahmen nach dem Stand der Technik, um die Vorschriften der Datenschutzgesetze einzuhalten und Ihre Daten gegen zuf√§llige oder vors√§tzliche Manipulationen, teilweisen oder vollst√§ndigen Verlust, Zerst√∂rung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu sch√ľtzen.

Aktualit√§t und √Ąnderung dieser Datenschutzerkl√§rung
Diese Datenschutzerkl√§rung ist aktuell g√ľltig und hat den Stand November 2019. Aufgrund ge√§nderter gesetzlicher bzw. beh√∂rdlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerkl√§rung anzupassen.

Diese Datenschutzerklärung wurde mit Hilfe von SOS Recht erstellt. Den Datenschutz-Erklärungsgenerator finden Sie hier. SOS Recht ist ein Angebot der Mueller.legal Rechtsanwälte Partnerschaft mit Sitz in Berlin.